Stolzer Familienbetrieb in 5. Generation

Fisch-und-Gerste-Unterschrift

Seit 1863 befindet sich der ehemalige Klosterhof im Besitz der Familie Muffler, mittlerweile in 3. Generation. Der Landwirtschaftsbetrieb mit Ackerbau und Nutzvieh wurde mit der Forellenhaltung anfang der 60er Jahre durch Emil Muffler erweitert. Angefangen als Hobby, etablierte sich die Forellenhaltung nach und nach zu einem festen Standbein und ist heute ein fester Bestandteil der Familie Muffler. 2000 übernahm Sohn Claus Muffler den Betrieb und baute ihn weiter aus. Heute besitzt der Betrieb über 50000 Forellen und wurde 2015 mit der Hühnerhaltung ergänzt.

Einen Überblick über unseren Hof

Fisch-und-Gerste-Unterschrift